Referenz: Universitätsklinik Greifswald

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination für Neubau

Bauzeit: 04/2004 bis 06/2009
Kosten: ca. 138,6 Mio €
Bauherr: Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg Vorpommern

Nutzung:

Zentrale medizinische Einrichtungen, die Klinik für Allgemeine und Gefäßchirurgie, die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, die Klinik für Orthopädie, die Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, die Klinik für Urologie, die Klinik für Hautkrankheiten, die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, die Kinder- und Jugendklinik sowie die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.Mit dem Neubau entstehen in Ergänzung zum 1. BA Operationssäle, ein Sectionsraum, 373 Betten, ein Hörsaal mit 200 Plätzen, Untersuchungs- und Behandlungsräume sowie die komplette Infrastruktur.

Leistungen der DEGAS-ATD GmbH:

  • Planung und Koordinierung von Sicherheitsmaßnahmen nach der BaustellV für die Planungs- und die Ausführungsphase
  • Mitwirkung in weiteren Planungsphasen für Teilleistungen