Referenz: Bettina-von-Arnim-Schule

Gefahrstoffsanierung und Abbruch HOAI §§ 15, 64, 73 - Lph. 1-9

Baumaßnahme: Asbestsanierung und Abbruch der Bettina von Arnim Schule
Nutzung: Schulgebäude mit Bibliothek
Bauzeit: 1998 - 1999
Kosten: ca. 8 Mio DM
Bauherr: Gesobau
Gesellschaft für Soziales und Wohnungsbau AG
Wilhelmsruher Damm 142
13439 Berlin
Bettina-von-Armin-Schule

Leistungen der DEGAS-ATD GmbH

Erstellung von Gefahrstoffgutachten als Basis für die Sanierungs- und Abbruchplanung

  • Materialprobeentnahme und Analytik
  • Bewertung der Asbestfundstellen gem. Asbest-Richtlinien
  • Erstellung eines Gefahrstoffkatasters für das gesamte Gebäude

Entwurfs- und Ausführungsplanung für die Asbestsanierung und den nachfolgenden Abbruch des Gebäudes als Generalplaner

  • Erstellung einer Sanierungskonzeption einschließlich Kostenschätzung
  • Umverlegung der Medienversorgung, Anschlüsse Turnhalle und Schuldorf
  • Fotodokumentation

Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen

  • Erstellung Leistungsverzeichnis Entrümpelung, Asbestentfernung
  • Angebotsauswertung, Mitwirkung bei der Vergabe

Bauüberwachung/ SiGeKo

  • Gesamtkoordinierung und Überwachung von Sanierung und nachfolgendem Abbruch

Dokumentation

  • Abrechnung, Dokumentation, Entsorgungskontrolle